Städtereise: Reykjavík und Akureyri mit Ausflügen
4 Tage in Reykjavík & 3 Tage in Akureyri

Karte

Besonderheiten

Sie verbringen die ersten 3 Tage in der Hauptstadt. Reykjavík ist eine lebhafte Stadt mit einem großen Angebot an kleinen Geschäften, Restaurants, Bars, Cafés und Museen. An zwei Tagen machen Sie einen Ausflug in die Umgebung, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes kennen zu lernen. Ein Ausflug führt Sie zum Goldenen Kreis, dem Nationalpark Thingvellir, zu den Geysiren und dem berühmten Wasserfall Gullfoss. Ein zweiter Ausflug geht nach Westen auf die Halbinsel Snæfellsnes, bekannt für den Gletscher Snæfellsjökull, der aus esoterischer Sicht zu den acht Kraftzentren der Erde gehört. Nach drei ereignisreichen Tagen fliegen Sie in die Hauptstadt des Nordens. Die kleine Stadt Akureyri liegt direkt am 60 km langen Fjord Eyjafjörður umgeben von malerischen Bergen. Auch hier laden schöne Cafés, gute Restaurants und authentische Bars mit isländischer Livemusik zum Verweilen ein. Beim dritten Ausflug erkundigen Sie die gewaltige Natur um den See Mývatn und entspannen in den Naturbäder, fahren zum Europas wasserreichsten Wasserfall Dettifoss sowie den Wasserfällen Goðafoss und Selfoss, besuchen die unglablichen Lavaformationen Dimmuborgir und den Pseudokrater Skútustaðagígar und vieles mehr. Beim letzten Ausflug fahren Sie an der arktischen Küstenlinie entlang zu den Fischerdörfern Ólafsfjörður und Siglufjörður. Diese Städtereise bietet Ihnen die perfekte Kombination aus Kultur und atemberaubender, unberührter Natur. Sie fliegen wieder zurück nach Reykjavík, wo Sie die letzte Nacht vor dem Rückflug verbringen.

Sehenswürdigkeiten

Reykjavík • Akureyri • Wasserfall Dettifoss • Vulkane • Geysire • See Mývatn • Nationalpark Þingvellir • Halbinsel Snæfellsnes • Wasserfall Goðafoss • Dimmuborgir • Fischerdorf Siglufjörður

Leistungen

Flug ab gewünschtem Flughafen inkl. Handgepäck und einem Gepäckstück
Flughafensteuern und Serviceentgelte
Flughafentransfer Keflavík - Reykjavík - Keflavík
4 x Übernachtung im guten Hotel im DZ mit DU/WC und Frühstück in Reykjavík
Inlandflug Reykjavík - Akureyri – Reykjavík
Flughafentransfer in Reykjavík und Akureyri
3 x Übernachtung im guten Hotel im DZ mit DU/WC und Frühstück in Akureyri
2 Tagesausflüge ab Reykjavík: Goldener Kreis und Halbinsel Snæfellsnes
2 Tagesausflüge ab Akureyri: See Mývatn & Wasserfälle (inkl. Eintritt in die Mývatn Naturbäder) und Arktische Küste &Tröllaskagi Halbinsel
Englischsprachige Reiseleitung. Kleine Gruppen.

Reisetermine 2022

Von Mai bis September täglich möglich (je nach Abflughafen)
Preise für die Nebensaison auf Anfrage
Flugplan siehe hier

Reisepreise in Euro

Preis pro Person im DZ in der Hochsaison 2.445,-
Einzelzimmerzuschlag 822,-
Preis pro Person im DZ im Mai 2.066,-
Einzelzimmerzuschlag im Mai 399,-

Flugzuschläge oder Frühbucherrabatte können je nach Buchungsaufkommen anfallen.

Wenn Sie diese Reise buchen möchten setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Diese Reise ist individuell verlängerbar.

Reisebeschreibung Städtereise: Reykjavík und Akureyri mit Ausflügen
8 Tage

1. Tag: Ankunft in Island

Flug vom gebuchten Flughafen nach Keflavík. Transfer mit dem Flybus zum Hotel in Reykjavík. Die kleine Hauptstadt, umgeben von Wasser und Bergen, bietet zahlreiche kulturelle und kulinarische Höhepunkte. Einen wunderschönen Blick über die Stadt bekommen Sie vom Turm der Kirche Hallgrímskirkja, welche als Wahrzeichen über die Stadt ragt. Folgen Sie von hier aus bergab der Straße Skólavörðustígur. Bereits auf diesem Weg werden Sie kleine Geschäfte mit Produkten von isländischem Design finden. An der Haupteinkaufsstraße Laugavegur angekommen, können Sie die Altstadt während eines längeren Spazierganges erkunden. Viele Cafés, isländische Boutiquen und Galerien laden zum Verweilen ein. Empfehlenswert ist ein Besuch in einem der zahlreichen Museen. Weitere wechselnde Ausstellungen sowie Konzerte finden Sie im neuen Konzerthaus Harpa. Von hier aus können Sie weiter zum Hafen spazieren, wo Sie viele gute Restaurants finden. Etwas außerhalb des Zentrums befindet sich die Perle „Perlan“, eine auf sechs Wassertanks erbaute Glaskuppel. Im unteren Teil können Sie das Saga Museum besuchen und von oben können Sie eine schöne Aussicht über die Stadt genießen.

2. Tag: Ausflug: der Goldene Kreis

Heute machen Sie den Ausflug Goldener Kreis. Sie werden um 09.00 Uhr von Ihrer Unterkunft abgeholt. Die Fahrt geht über die Heide Mosfellsheide zum Nationalpark Þingvellir, dann zum Geothermalgebiet Haukadalur zu den Geysiren und anschließend zum beeindruckenden Wasserfall Gullfoss. Auf dem Rückweg fahren wir an dem Krater Kerið vorbei. Gegen 18.00 Uhr sind Sie wieder in Reykjavík um das Stadtleben zu genießen.

3. Tag: Ausflug: Halbinsel Snæfellsnes

Heute machen Sie einen Ausflug auf die Halbinsel Snæfellsnes. Erleben Sie die Mysterien der wundervollen Halbinsel Snæfellsnes mit ihrem kegelförmigen Strato-Vulkan Snæfellsjökull. Die Halbinsel wird auch "Klein-Island" genannt, da die Landschaft dort sehr vielfältig ist: schwarze und weiße Strände, Vogelklippen, Forellenseen, Lachsflüsse, Vulkankrater und atemberaubende Felsformationen. Fahrt durch den Nationalpark und malerische, geschichtsträchtige Fischerdörfer. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit zur Robben- und Vogelbeobachtung. Ankunft in Reykjavík um ca. 19.00 Uhr.

4. Tag: Flug nach Akureyri

Sie fahren mit dem Taxi zum Inlandflughafen (inklusive). Flug nach Akureyri. Vom Flughafen nehmen Sie sich ein Taxi (inklusive) zum Hotel, welches zentral in der Stadt gelegen ist. Je nach Wunsch können wir den Flug mittags oder gegen Abend buchen, je nachdem ob Sie mehr Zeit in Reykjavik verbringen möchten oder den Nachmittag in Akureyri.

5. Tag: Ausflug zum See Mývatn & Wasserfällen

Heute werden Sie für einen ca. 9-stündigen geführten Ausflug abgeholt. Zunächst fahren Sie entlang der Küste des Eyjafjörður. Auf dem Weg zum See Mývatn halten wir zunächst am Wasserfall Goðafoss. Der See entstand vor 2300 Jahren durch einen großen Ausbruch basaltischer Lava und die umliegende Landschaft ist von vulkanischen Landformen geprägt, darunter Lavasäulen und wurzellose Schlote. Auf dem Weg zu den einzigartigen Lavaformationen von Dimmuborgir, halten wir in Skútustaðagígar (Pseudokrater). Wir fahren auch zum Grjótagjá-Graben, einer alten natürlichen Badestelle mit natürlich erwärmtem Wasser, das aus einem Graben kommt. Wir halten am Selfoss-Wasserfall und am Dettifoss, einem der mächtigsten Wasserfälle Europas. Sie haben die Möglichkeit, in dem geothermischen Wasser zu baden. Nach dem Stopp in den Naturbädern fahren wir zurück nach Akureyri. Unser letzter Halt ist in Eyjafjörður, wo Sie über den Fjord nach Akureyri blicken können.

6. Tag: Ausflug Arktische Küste & Tröllaskagi

Auf dieser Tour fahren wir entlang der Küste des Eyjafjörður bis zum Siglufjörður und konzentrieren uns dabei auf das Leben an der Küste und die wunderschöne Umgebung am Meer. Wir nehmen uns Zeit für einen Spaziergang an einem schwarzen Sandstrand im Dorf Ólafsfjörður. Die Tour endet im Dorf Hauganes, wo Sie in einem der einzigartigen Whirlpools am Strand des kleinen Dorfes entspannen können.

7. Tag: Zeit zur freien Verfügung und Rückflug nach Reykjavík

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. In Akureyri lohnt sich ein Besuch des Nonni-Museums und ein Gang durch den Botanischen Garten. Es gibt hier schöne Cafés und den besten Bäcker Islands, an der Ecke Borgarbraut und Glerárgata. Gerne buchen wir für diesen Tag auch einen weiten Ausflug für Sie. Rückflug nach Reykjavik je nach Wunsch, mittags oder am späten Nachmittag. Übernachtung in Reykjavík.

8. Tag: Rückflug nach Deutschland

Transfer mit dem Flybus zum Flughafen und Rückflug.

Je nach Abflugtag und Verfügbarkeiten kann sich der Reiseverlauf ändern.

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

Gut versichert!

Unbesorgt reisen trotz Corona! Mit der Jahresrücktritts-Versicherung unseres Partners Allianz sind Sie für alle Eventualitäten gewappnet!

Zur Versicherung