Reiten und Entspannen im Tal der heißen Quellen
7 Tage / 5 Reittage

Auf dieser Tour kombinieren Sie Reiten mit Aktivitäten wie Wandern, Baden und Walbeobachtung sowie dem Besuch der beeindruckendsten Naturschönheiten Südislands. Sie reiten sechs Halbtagestouren, entspannen beim Baden im Thermalwasser der berühmten Blauen Lagune, in den hoteleigenen Hot Pots oder in einem warmen Fluß und besuchen den wunderschönen Wasserfall Gullfoss, die heißen Quellen bei Geysir und den Nationalpark Þingvellir. Bei günstigen Wetterverhältnissen können Sie die Nordlichter beobachten, auch als „Aurora Borealis“ bekannt. Es handelt sich um ein spektakuläres Naturphänomen, das man oft mit seinen fantastischen Farben über dem isländischen Winterhimmel tanzen sehen kann. Sie haben auch die Möglichkeit an einem Abend das Pferdetheater in Fákasel zu besuchen (fakultativ). Badesachen nicht vergessen!
 

Leistungen

Direktflug von München, Frankfurt, Berlin und Amsterdam nach Island
Flughafensteuern und Serviceentgelte
Transfer nach Reykjavík und zurück, Transfer zum Reiterhof
5 Tage auf dem Pferderücken, ca. 60 km reiten (ca. 2 - 5 Stunden pro Tag)
Vollverpflegung auf dem Hof Eldhestar
5 x Übernachtung im DZ mit Etagen-DU/WC im Gästehaus Eldhestar
1 x Übernachtung im DZ mit Etagen-DU/WC und Frühstück im Gästehaus in Reykjavík
1 x Walbeobachtungstour
Regenbekleidung, Reithelm, Winteroveralls sind inklusive

Wichtige Informationen

Wir bitten Sie, die besonderen Bestimmungen zur Desinfektion mitgebrachter Reitausrüstung zu beachten. Reithosen, Jacken, etc. müssen vor Reiseantritt bei mindestens 40°C gewaschen, oder chemisch gereinigt werden. Nicht waschbare Gegenstände (Reitstiefel, Reithelme, etc.) müssen mindestens fünf Tage vor Ankunft in Island desinfiziert werden. Das isländische Veterinäramt empfiehlt dafür das Breitbanddesinfektionsmittel Virkon S. Zaumzeuge, Sättel, Gerten, Handschuhe und andere Lederausrüstung dürfen nicht nach Island gebracht werden. Diese Maßnahmen sind notwendig, da die Pferde nicht geimpft sind. Sie helfen dadurch mit, Islands sensible Natur zu schützen.

Reisetermine 2018

29.01. / 12.02. / 26.02.
12.03. / 26.03. / 09.04.
 

Grundpreis pro Person in Euro

Im Doppelzimmer 2.075,-
Im Einzelzimmer auf Anfrage
Frühbucherrabatt je nach Flugtarif möglich auf Anfrage

Flugzuschläge

mit WOW Air ab 20,-
mit Eurowings ab 30,-
mit Icelandair ab 50,-

Es besteht die Möglichkeit anstatt der Ausflüge zusätzliche Reittouren zu buchen. Eine Verlängerung der Reise oder eine Kombination mit anderen Nordlichtreisen ist möglich. Preise und Vorschläge für Änderungen oder Verlängerungen auf Anfrage. Interessante Ausflüge finden Sie hier.

Dieses Angebot basiert auf günstigen Flugtarifen deren Verfügbarkeit begrenzt ist. Eventuell wird die Reise im Laufe des Buchungszeitraums nur gegen Zuschlag buchbar sein. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung. Wenn Sie diese Reise buchen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Reisebeschreibung
Reiten und Entspannen im Tal der heißen Quellen

1. Tag • Flug ab gebuchtem Flughafen - Hof Eldhestar

Die Tour beginnt am Abend. Gäste, die am selben Tag in Island ankommen nehmen den Flybus vom Flughafen zum BSÍ, der Endstation in Reykjavík. Sie werden in der Busstation oder Ihrem Hotel/Gästehaus in Reykjavík zwischen 17:30 und 18:00 in Empfang genommen. Danach fahren Sie zur Eldhestar-Farm Vellir bei Hveragerði, wo Sie im Gästehaus übernachten werden. Bei einem gemeinsamen Abendessen haben Sie die Möglichkeit sich gegenseitig kennenzulernen. Der Tag schließt mit Informationen über die Tour ab.

2. Tag • Auf den Spuren der Wikinger

Nach dem Frühstück beginnen Sie mit einem Ritt auf den Spuren der Wikinger. Sie reiten entlang der Wiesen, folgen einem alten Weg zum Berg Ingólfsfjall, der nach dem ersten Siedler Islands, einem norwegischen Wikinger, benannt ist und beenden die Tour entlang des Berges Reykjafjall. Nach der Rückkehr zur Farm Vellir wartet ein leichtes Mittagessen auf Sie. Danach reiten Sie am Fluß entlang. Sie folgen dem Flußlauf der Gljúfurá bis zu einem alten Friedhof und weiter über die Wiesen hinunter zum Flußufer der Ölfusá. Dort genießen Sie den weiten Blick über die Flußebenen bis hin zu den berühmten Vulkanen Hekla und Eyjafjallajökull (bei günstigen Wetterverhältnissen). Der Tag endet mit einer Fahrt in das Schwimmbad nach Hveragerði, bevor Ihnen ein Abendessen im Hotel serviert wird. Bei günstigen Voraussetzungen und klarem Himmel begeben Sie sich nach dem Abendessen auf Nordlichterjagd!

3. Tag • Vulkan Hengill und Walbeobachtung

Sie reiten heute über die Lavafelder des Vulkan Hengill, genießen hervorragende Reitwege rund um die Pferdeställe in Hveragerði und folgen dem Weg entlang des Berges Reykjafell. Der Heimweg führt Sie durch ein geothermales Gebiet, das sich 2008 nach dem starken Erdbeben in Südisland dramatisch vergrößert hat. Nach einem leichten Mittagessen auf dem Hof werden Sie abgeholt, um in Reykjavík an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen. Sie haben die Möglichkeit, zwei große und schöne Tiere am selben Tag kennenzulernen – das Pferd und den Wal. Nach der Rückfahrt nach Vellir können Sie diesen erlebnisreichen Tag mit einem angenehmen Bad im hoteleigenen Hot Pot beenden. Nach einem gemeinsamen Abendessen sehen Sie einen Film über das spektakuläre Naturphänomen der Nordlichter oder können sie, bei guten Wetterverhältnissen, in der Natur beobachten.

4. Tag • Reise in die Vergangenheit und Wanderung in das Tal Reykjadalur

Nach dem Frühstück nehmen Sie an der Tour in die Vergangenheit teil, die über Wiesen und durch Lavafelder führt. Sie sehen verschiedene Bauernhöfe, die Ihnen einen Eindruck geben, wie sich die Landwirtschaft in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat. Nach dem Ritt und einem anschließenden leichten Mittagessen wandern Sie in das wunderschöne Tal Reykjadalur. Hier erleben Sie heiße Quellen und können ein entspannendes Bad in einem warmen Fluß nehmen – eine einmalige Gelegenheit, isländische Natur in all ihrer Vielfalt kennenzulernen. Die Tour endet mit Kaffee und Kuchen auf dem Hof Vellir.

5. Tag • Überraschungstour

Nach dem Frühstück steht eine Überraschungstour auf dem Programm. Abhängig von Wetter- und Windverhältnissen reiten Sie 1,5-2 Stunden in der Umgebung der Farm, bevor Sie sich im Hotel bei einem Mittagessen aufwärmen. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu reiten oder in einem geothermalen Schwimmbad zu entspannen. Nach der Rückfahrt zum Hotel wird Ihnen das Abendessen serviert.

6.Tag • Reiten - Schwimmen - Goldener Kreis

Lassen Sie Körper und Seele von einem liebenswerten Islandpferd erwärmen! Am letzten Tag fahren Sie nach einer Stunde auf dem Pferderücken zum Schwimmbad von Hveragerði, wo Sie im angenehmen Thermalwasser ihre Muskeln lockern und einen Besuch im typisch isländischen Dampfbad erleben können. Am letzten Reittag werden Sie Ihr Lieblingspferd reiten! Der letzte Programmpunkt ist ein Ausflug zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Südislands, dem berühmten Wasserfall Gullfoss, den heißen Quellen des Geysir-Gebietes sowie dem Nationalpark Thingvellir. Der Bus wird Sie zu Ihrer Unterkunft in Reykjavík bringen, wo Sie gegen 18:00 ankommen. Übernachtung im zentral gelegenen Gästehaus. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag • Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug

Anmerkung: Wann immer die Möglichkeit besteht Nordlichter zu sehen, werden wir sie ergreifen. Der Veranstalter behält sich daher Änderungen vor, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Nordlichter ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden.

Beratung

Haben Sie Fragen oder individuelle Wünsche zu dieser Reise? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

+49 (0)30 823 1435

Oder senden Sie uns eine E-Mail zu dieser Reise

KATALOG 2018

+49 (0)30 - 823 1435